Wöboldtag auf der Burg Guttenberg 2020

Erschienen am 30. Oktober 2020 in Tagesaktionen

Anna

 

Am 24.10.2020 haben wir uns um 8.30 Uhr an der katholischen Kirche in Michelstadt getroffen. Wir (8 Wölflinge und 3 Leiter) sind zu einem Ausflug zur Burg Guttenberg aufgebrochen.

Eigentlich wären wir an diesem Tag nach Frankfurt ins Senckenberg Museum zum Wö-Tag gefahren. Aber aufgrund von Corona wurde der Ausflug abgesagt.

Wir sind mit einem Auto und dem Kirchenbus ungefähr 1,5 Stunden zur Burg Guttenberg gefahren.

Wir sind angekommen und haben uns erst einmal die Burg angeschaut.

Danach sind wir in eine Flugvorführung gegangen. Es sind Geier, Weiskopf-Seeadler, Eulen und andere Vögel geflogen. Es wird da auch mit den Vögeln trainiert. Der Moderator der Show hat erklärt, warum ein Vogel auf seiner Beute so lange sitzen bleibt. Es gibt die sogenannte „Greifstarre“. Dort sitzt der Vogel so lange auf seiner Beute bis sie sich nicht mehr bewegt.

 

Es sind auch ein paar Vögel, ganz dicht, über unsere Köpfe geflogen. Es gab auch einen Geier, der ist Treppen gelaufen. Geier haben am Hals keine richtigen Federn. Das wäre beim Fressen unpraktisch.

Nach der Flugvorführung haben wir einen Rundgang an die Vogelgehege gemacht. Uns hat es eine kleine Eule besonders angetan. Die war voll süß.

Dann waren wir noch in einem Museum in der Burg. Dort gab es viel zu entdecken. Es gab Schaukästen in denen mit kleinen Papierfiguren Kampfszenen nachgestellt wurden.

Es gab auch noch eine Lego-Ausstellung. Dort wurden Szenen von Märchen nachgebaut. Und es gab auch noch eine Burg Guttenberg aus Lego. Es hat sechs Wochen gedauert bis sie fertig war.

Wir sind dann auch noch auf den Burgturm gestiegen. Danach war es einer Leiterin und einem Kind deshalb schlecht.

Danach haben wir noch einmal den Rundgang bei den Vögeln gemacht.

Dann haben wir etwas gegessen und wir durften uns Geld leihen und davon etwas vom Shop kaufen. Dann sind wir wieder nach Michelstadt zurück gefahren. Wir waren um 18 Uhr wieder zurück.

Da wir auch gutes Wetter hatten war es ein toller Ausflug. Unsere Leiter haben sich damit etwas Gutes ausgedacht.

Von Lena