Drecksack-Wanderung 2019

Erschienen am 29. Oktober 2019 in Tagesaktionen

Anna

 

Der Dreck muss in den Sack!

Dieses Jahr waren wir mit unserer Müllsammelaktion ein wenig spät dran. Es lag schon so viel Laub, dass wir quasi nach dem Müll graben mussten. Und das Wetter war auch nicht optimal. In Absprache mit dem Förster waren wir zwischen Weiten-Gesäß und Vielbrunn unterwegs und haben Müll vom Straßenrand bzw. Wald eingesammelt. Als perfekte Arbeitsteilung gilt immer: die Kleinen krabbeln überall hin und sammeln und die Großen tragen die schweren Müllsäcke. Mittlerweile haben wir auch echt Übung drin und die Drecksackwanderung ist schon fester Bestandteil unserer Stammesaktionen.

Es wurden wieder allerlei Sachen gefunden wie Schuhe, Flaschen, Dosen, Reifen, Fahrradteile u.s.w.

Am Ende durften die Kinder dann noch darüber abstimmen welche Farbe der Aufnäher haben soll. Er muss ja farblich zu den anderen passen 😉 Nächstes Jahr dann wieder im Spätsommer!