Martinsfeuer 2016

Erschienen am 12. November 2016 in St. Sebastian

Lena

 

Am 12.11.2016 war der Martinsumzug der katholischen Kirche “St. Sebastian” in Michelstadt. Wie jedes Jahr kümmerten sich die Pfadfinder hierbei um das Martinsfeuer.

In der Gruppenstunde der Jungpfadfinder wurde das Holz für das Feuer gesägt und gehackt, bis die Paletten die passende Größe hatten. Im Anschluss daran wurde ein erstes kleines Feuer angezündet, um das feuchte Holz zu trocknen.

Als die Teilnehmer des Martinsumzuges in Sicht kamen, war das Holz bereit und so konnten wir ein größeres Feuer machen, an dem sich die Teilnehmer des Umzuges nun wärmen konnten. Am Ende dieser Aktion wurde, mithilfe der Pfadis, noch das restliche Holz verstaut und die Feuerstelle sauber gemacht.

Als Dank bekamen wir von der Kirche noch die restlichen Lebkuchen und den Punsch.