Bezirks-Wöboldaktion 2016 “Captain Wöbold -Heldon2016”

Erschienen am 5. Oktober 2016 in Mehrtägige Aktionen

Anna

 

Dieses Jahr fand aufgrund des Bezirkslagers kein Aktionstages des Bezirks statt, dafür aber eine Gruppenstundenaktion. Passend zum Jahresthema der DPSG “H2O16” rief der Wöbold-Arbeitskreis von Heldon alle Wölflingsmeuten und Jupfisippen auf, etwas Schwimmbares zu bauen. Unter dem Namen “Captian Wöbold” überlegten sich unsere Wölflingen P1080304was sie bauen wollten. Zuerst wurden Ideen gesammelt und zusammengetragen, was ein Boot so alles braucht. Dann ging es ans Materialsammeln. Da die Jury der Aktion drei Preise verlieh für Kreativität, Traglast und Öko, entschied sich die Meute dazu, nur Naturmaterialien zu benutzen. Während ein Wölfling ein schönes Stück Rinde betrug, brachten die Anderen ganz viele Korken mit. Dann wurde im Schwimmtest erst mal getestet, was sich am Besten eignet. Die nächsten Gruppenstunden wurden danach mit Basteln, Schneiden und Kleben verbracht. Nach kurzer Abstimmung wurde das Boot “Steinadler” getauft. Auf dem Segel unterschrieben alle Wölflinge, aber bis auf das und die Paddel, 20161003_113923waren die Kinder sich einig das Boot nicht anzumalen. Es sollte naturbelassen bleiben. Vom Bezirk gab es genaue vorgaben was Größe und verbotene Materialien anging. Am Ende wurde das Boot dann zu Wasser gelassen und konnte sogar über 500g Steine tragen. Bestückt mit Lego- und Playmobilfiguren schwamm das Boot locker die vorgegebenen 3 Minuten.

Als Krönung gewann unser Boot den Preis für das kreativste Boot. Auf dem Bezirkslager nahmen die Wölflinge stolz ihren Pokal und die Urkunden entgegen. Herzlichen Glückwunsch! Für die gesamte Gruppenstunde gab es zusätzlich noch eine große Dose Gummibärchen, von der immer noch genascht wird.